GESCHICHTLICHES

Seit frühester Zeit verspürt der Mensch - gleich welchem Kulturkreis er angehört - Drang und Bedürfnis, die Erlebnisse und Ereignisse seines Lebens, seiner Beobachtung, seiner Umwelt, darzustellen und  sie abzubilden, um den  gewonnenen Eindrücken Ausdruck zu verleihen und diese durch sich selbst zu „verewigen“.

Dies geschah und dies geschieht noch immer - gleichwohl in den Anfängen - im Zustand eines irgendwie kindlich gearteten Seins: In reiner unbewusster und  „unschuldiger“ Weise. Ob im Spiel von Zufall oder mit Absicht - es geschah und es geschieht immer mit einem gewissen kindlichen Ernst, mit einem gewissen heiligen Ernst. Aber auch mit einer oft ungebremsten „Leidenschaft“.

Es waren und sind immer dieselben formalen Grundelemente, mit denen Felswände, Leinwände, Mauern oder Papier bemalt wurden und werden, gleich ob es sich um Häuser, Kirchen, Tempel, Skulpturen oder kultische Objekte handelt. Sich und seine Umwelt darzustellen - und zwar so, dass jeweils Wiedererkennen und Identifikation möglich sind, entspricht einem Urbedürfnis des Menschen.

Leider ist die Befriedigung dieses Grundbedürfnisses durch die allgegenwärtige Präsenz der medialen Welt mit deren Aus-Wirkung - vor allem durch  ihre Einflussnahme, ja Vereinnahmung der kindlichen Seele -  mehr denn je gefährdet und wird in zunehmendem Masse erfolgreich verhindert.

Mehr denn je bedarf es daher geeigneter Mittel und Wege, dieser Fremdbestimmung entgegen zu wirken, um das in jedem Menschen vorhandene, oft aber verschüttete oder schlummernde schöpferische Potential und dessen Entfaltung anzuregen und zu fördern.

 

AUSDRUCKSMALEN

Eine wunderbare Möglichkeit hierzu bietet das bereits ab 1946 von ARNO STERN entwickelte, über viele Jahre  hinweg praktizierte und kontinuierlich erforschte AUSDRUCKSMALEN. Mit seinem besonderen, die individuelle Ausdrucksweise des Menschen ansprechenden Setting, fördert und unterstützt es gleichermaßen selbstbestimmtes kreativ-gestaltendes Handeln sowohl bei Kindern wie bei Erwachsenen.

 

HECTOR-KINDERMALKURSE

Seit mehreren Jahren gebe ich Malkurse für Kinder mit besonderen Begabungen an der Hector-Kinderakademie Crailsheim mit dem Ziel, die Bildung und Entwicklung von Farb- und Formgefühl zu fördern und die Vertiefung von Empfindungs- und Ausdrucksfähigkeit sowie Intuition und Originalität anzuregen. Durch die hierbei entstehende Bildung neuer Synapsen werden Denk- und Handlungsansätze für innovative und kreative Lösungen im Alltag initiiert und intensiviert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung - Impressum
OK