Blogbeitrag vom 08. Juli 2020

LICHT-MEDITATION
ERHELLE DICH UND DIE ERDE MIT LICHT

Ich grüße dich!

Ich grüße alle Menschen - ich grüße alle Tiere - ich grüße alle Pflanzen - alle Wesen -  ich grüße die Erde - ich grüße den Mond - ich grüße die Sonne - ich grüße die Sterne - den Kosmos - ich grüße Gott - ich grüße die gesamte Schöpfung!

Heute wollen wir eine heilende Meditation miteinander praktizieren und wenn du magst, mache sie doch von jetzt an jeden Tag zu einer bestimmten Zeit und erhöhe so die Energie.

Lass uns gemeinsam die Erde und alle ihre Bewohner auf ein höheres Level der Evolution tragen, indem wir an unserer eigenen Entwicklung arbeiten. Wir alle sind derzeit mehr denn je gefordert und es heisst immer wieder, dass die Schwingung der Erde steigt und so alle Menschen auf ein höheres Level getragen werden. Doch wir sind natürlich auch aufgefordert, selbst unseren Beitrag zu leisten. Deshalb lass uns eine Meditationspraxis finden, mit der wir uns selbst und allen Menschen, allen Wesen, Tieren sowie auch den Pflanzen und der Erde helfen können, gemeinsam diesen Weg in eine friedvolle, lichtvolle Zukunft zu gehen.

Bitte setze dich in einen bequemen aufrechten Sitz. Du kannst dich auf deine Matte, ein Sitzkissen oder auch auf einen Stuhl setzen. Folge zunächst deinem Atem mit deiner Aufmerksamkeit. Lasse deinen Atem einströmen durch deinen Kopfscheitelpunkt und stelle dir vor, wie die Energie direkt aus dem Universum in dich einfließt; durch deinen Kopf, dein Gehirn strömt, durch deinen Hals und Nacken, durch deine Schultern, in deinen Brustkorb direkt in dein Herz. Lasse beim Ausatmen die Energie weiter durch deinen Körper strömen, durch dein Solarplexus, in deinen Bauch und Beckenraum, durch dein Wurzelchakra und von dort in die Erde; wenn du auf einem Stuhl sitzt, auch durch die Beine und Füße. Verbinde dich über deinen Atem mit den Energien in dir und mit deinen Körperenergien wie auch Energiekörpern.

Nimm den großen Raum wahr in deinem Brustkorb, in deinem Herzen, der sich unendlich ausdehnt. Nimm den Raum um dich herum wahr als einen großen unendlichen leeren Raum, der sich ausdehnt bis in die Unendlichkeit aller Universen.

Fühle tief in dein Herz und lass es noch weiter werden. Fühle den unendlichen Raum deines Herzens. Spüre deine Liebe, dein Mitgefühl und lass sie ausströmen in die Welt. Lass deine Liebe und dein Mitgefühl sich verbinden mit jedem einzelnen Molekül, mit jedem Atom des gesamten Universums. Sende einen Strahl deiner Liebe zu einem geliebten Menschen und lasse so die Liebe noch größer werden und sich vermehren. Verbinde dich mit allen Wesen, mit allem, das jemals war, das ist, das noch sein wird.

Sieh nun den Erdball im unendlichen Raum des Kosmos. Nimm die Schwingung wahr und fühle die Resonanz deiner eigenen Schwingung. Lass um die Erde herum tausende Sonnen erstrahlen, die ihr heilendes Licht auf die Erde aussenden. Lass die Strahlen dieser Sonnen in die Herzen aller Menschen strahlen, in die Herzen aller Tiere, sogar in die Herzen der Pflanzen und in das Herz der Erde. Lass mit dem Licht der tausend Sonnen das Licht der Liebe in alle Herzen strahlen, das Licht des Friedens, das Licht der Geborgenheit und Sicherheit, das Licht der Gesundung und Heilung und das Licht der Freude und Ganzheit. Lass alle Herzen davon berühren und lass die Herzen das Licht resonierend in die Welt bringen. Sieh dich und alle Menschen, alle Tiere, Pflanzen, die Erde in diesem heilenden Licht erstrahlen.

Hülle die Erde ein in das heilende Licht der Liebe und des Mitgefühls.

Ich danke dir von ganzem Herzen und verneige mich vor dir und vor der gesamten Schöpfung. 

 ♥ Namasté Deine ♥ Uma Devi ♥

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freue ich mich über dein LIKE von Energy-Yoga auf Facebook:
https://www.facebook.com/Energy-Yoga-495582337233231/

Wenn du keinen neuen Beitrag mehr verpassen willst, melde dich gerne zum Blog-Verteiler an!
Sende eine Mail mit Betreff: Bitte in Blog aufnehmen! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

                        

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung - Impressum